Vorwort > M > Mexikanische Mennoniten
Navigation

News

Mexikanische Mennoniten

Unter “mexikanische Mennoniten” versteht man in Paraguay deutschsprachige Mennoniten, die seit 1969 von Mexiko nach Paraguay eingewandert sind. Im Laufe der Jahre entstanden die folgenden >Kolonien: >Rio Verde 1969, >Nuevo Mexiko 1969, >Santa Clara 1972, >Nueva Durango, 1978 und >Manitoba 1983. Alle Gemeinden dieser Kolonien gehören zu den >traditionellen Mennoniten, mit Unterschieden in der Kleidung und dem Gebrauch von modernen Fahrzeugen.
Gerhard Ratzlaff

   
Login
< TOP >