Vorwort > K > Konferenz
Navigation

News

Konferenz

Der Begriff “Konferenz”, im eigentlichen Sinne eine “gemeinschaftliche Beratung”, wird im doppelten Sinne von den Mennoniten in Paraguay gebraucht, einmal als Zusammenkunft oder Tagung einer mehr oder weniger größeren Anzahl von Personen, wo über Fragen gemeinsamen Interesses beraten und beschlossen wird, und zweitens als eine Vereinigung oder ein Verband mehrerer Gemeinden. So gab es die “Konferenz der Mennoniten Brüdergemeinden von Paraguay” (1993 auf >“Vereinigung …”, umbenannt), d. h. der Zusammenschluss aller mennonitischen Brüdergemeinden in Paraguay. Allgemeiner jedoch wird Konferenz auf gemeinschaftliche Beratungen angewandt. Man spricht von Glaubens- und Delegiertenkonferenzen oder auch von Lehrerkonferenzen. Besprechungen im kleineren Rahmen heißen Sitzungen, z. B. Gemeinderatsitzung, Jugendkomiteesitzung, Koloniekomiteesitzung u. a.
In der >Kolonie >Menno wird der Begriff Konferenz noch auf den Zusammenschluss der Gemeinden angewandt. So gibt es dort die >Nord- und die >Südmennokonferenz. Dieser Gebrauch ist auf die englische Sprache und auf den Einfluss der kanadischen und nordamerikanischen Gemeinden zurückzuführen.
Gerhard Ratzlaff

   
Login
< TOP >